Filme von Roland Huppmann
LACHEN PUR!!!

Roland Huppmanns Filme hatten zum Ende der siebziger/Anfang der achtziger Jahre großen Erfolg bei Amateurfilmwettbewerben. Daraus möchte ich vor allem  drei spezielle Streifen hervorheben.

Inzwischen ist dieser Mann heute Diakon in Bayreuth, verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter.

Bitte sehen Sie sich mal sowas an:


Drei Huppmann-Filme aus den achtziger Jahren, 
in denen ich selbst persönlich mitgespielt hatte


(das Laden dieser Videos kann jeweils ein wenig Zeit benötigen, je nach Geschwindigkeit Ihres Internetzuganges!)


Bitte hier auf die Grafik klicken, um den Film (Länge ca. 03:39 Min.) anzusehen.

(Java-Plugin  und Soundkarte unbedingt erforderlich!)

Dieser Film wurde in Berlin mit dem Jugendfilmpreis ausgezeichnet und auch schon mehrmals im TV 
(ARD, Kinderkanal) gezeigt, wie mir berichtet wurde. 
Der Norbert - der war ich selbst. Und ich bewegte mich auf eine zugegeben etwas ungewöhnliche Art und Weise durch die Filmlandschaft in Bayreuth - "P...-San" war dafür sehr notwendig und erforderlich...

-------------------------------------------


Bitte hier auch auf die Grafik klicken, um den Film (Länge nur ca. 00:25 Min.) anzusehen. 

(Java-Plugin  und Soundkarte unbedingt erforderlich!)

Das war auch wirklich der allerletzte Mohikaner!

 

-----------------------------------------------

Bitte hier auch auf die Grafik klicken, um den Film (Länge: 2:15 Min.) anzusehen. 

(Java-Plugin, Flash  und Soundkarte unbedingt erforderlich!)

Eine Parodie von Tarzan-Filmen...

--------------------------------------------------

Es wird auch nach dem Anschauen die Möglichkeit angeboten,
dort diese Videos nach vorherigem persönlichem Log-in
mit
* bis ***** (abgrundtief mies --> sehr gut) zu bewerten. 

__________________________________________________________________________

Weitere Filme: 

Actionman-Reihe;
Die verrückteste Rallye der Welt

Ich habe diese Filme selber bei mir daheim auf Videokassette und auf DVD! Wie gesagt, diese sind Ende der siebziger/Anfang der achtziger Jahre mit Super-8 gedreht worden und in der Qualität etwas gemindert. Dies tut der Sache aber keinen Abbruch; im Gegenteil, dies wertet die Filme sogar auf!

Wenn Sie weitere Fragen zu Roland Huppmanns Filmen haben , bitte vorher erst mit mir Kontakt aufnehmen: mail(at)norbert-raps.de! Ich werde dann ggf. die E-Mails an ihn weiterleiten.

Das Zeichen  "(at)" steht stellvertretend für das Zeichen "@". Ich verwende in Zukunft dieses Zeichen, um automatisch generierte Werbe-Emails zu verhindern.

Homepage